Energiekontor AG aus Bremen - Windkraftanleihen eines Windkraftpioniers

Energiekontor AG aus Bremen

Energiekontor aus Bremen ist ein Pionier der Windkraftbranche der ersten Stunde. Vor über 25 Jahren in Bremerhaven gegründet, zählt es heute zu einer der führenden deutschen Projektentwickler. Das Kerngeschäft erstreckt sich von der Planung über den Bau bis hin zur Betriebsführung von Windparks im In- und Ausland.

Seit der Firmengründung hat Energiekontor 101 Windparks mit rund 580 Anlagen und einer Gesamtleistung von über 840 Megawatt realisiert. Das entspricht einem Investitionsvolumen von über 1,3 Milliarden Euro. (Stand 31.12.2015)

 

Windkraftanleihen als Finanzierungsinstrument

Windkraftanlage von Energiekontor aus Bremen

Energiekontor übernimmt auch die Finanzierung von Windparks. Wird ein Windpark projektiert oder refinanziert, sorgt Energiekontor für die fristgerechte Bereitstellung des Kapitals.

Private Anleger unterstützen Energiekontor

Private Anleger unterstützen das Bremer Unternehmen dabei: Um Windparks zu finanzieren bietet Energiekontor seit langer Zeit erfolgreich Windkraftanleihen an - in der Regel als Stufenzinsanleihen. Diese Art der Finanzierung bzw. Geldanlage ist für AnlegerInnen gedacht, die den Ausbau erneuerbarer Energien unterstützen und ihr Geld langfristig in ökologische Sachwerte investieren wollen.

Als nächste Emission wollen die Bremer Windkraftpioniere in Kürze eine neue Stufenzinsanleihe anbieten.

Im Portrait erfahren Sie mehr dazu: Energiekontor StufenzinsAnleihe X

 

Direkt Kontakt aufnehmen

Michael Horling - Grüne Sachwerte e.K.

Ihr Ansprechpartner
für ökologische Emissionshäuser:
Michael Horling

Telefon: 0421 - 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

 

Unternehmensbroschüre

Grüne Sachwerte e.K. Unternehmensbroschüre

Neu: Grüne Sachwerte Unternehmensbroschüre

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit - für Sie und unsere Umwelt.

 

Neues von Grüne Sachwerte

Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark

Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark
01.09.17 - "Weitere Käufe zeitnah" - vier Wochen bis Emissionsende Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark

Windkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft

Windkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft
29.08.17 - Investition in Wind-Repowering und laufende AnlagenWindkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft

Realisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!

Realisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!
23.08.17 - Ankauf von Windparkanteilen beginnt - Millionengrenze überschrittenRealisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!